Drainagenadel

    Unsere Drainage- und Redonnadeln ermöglichen das Ableiten von Wundsekret bei einer Drainage. Die Ableitung des Wundsekrets ist von besonders großer Bedeutung, da die Nicht-Ableitung  große Komplikationen beim Patienten verursacht und sogar zum Tod führen kann. Bei der Verwendung der Redonnadel wird ein Kunststoffdrain gemeinsam mit der Redonnadel neben einer Verletzung in die Haut eingeführt und durch Nähen fixiert. Daraufhin wird die Nadel entfernt und eine Saugflasche mit dem Kunststoffdrain verknüpft.